Die BAMTEC® – Planung

Mit der optimierten BAMTEC®-Planung ist es möglich, signifikante Materialersparnisse zu erzielen.

Die statische Berechnung der Stahlbetondecken erfolgt mit einem Finite-Elemente-Programm. Damit
ist überall die erforderliche Bewehrung in x- und y-Richtung jeweils für die obere und untere Lage getrennt bekannt.

Nach Aufteilung der Deckenfläche in möglichst wenige Elemente bestimmt die BAMTEC Software
automatisch den Aufbau des Elements, also die Lage, Länge und Stabdurchmesser aller Stäbe des
Elements. Aussparungen und Zulageeisen können dabei berücksichtigt werden.

Der BAMTEC®-Teppich richtet sich genau nach den Höhenlinien der erforderlichen Bewehrung und
kann, falls notwendig auch Hand nachbearbeitet werden. Pro sind mindestens 4
Bewehrungsteppiche notwendig.

Es ist aber auch möglich, bestehende Bewehrungspläne einfach und simpel 1:1 in BAMTEC® umzuplanen. Dazu stellen wir BAMTEC®-Partner die kostenlose BAMTEC®-Easy Software zur Verfügung.

Sparen Sie mit BAMTEC® gegenüber einer Standardmattenbewehrung bis zu 20 % Stahl ein. Viel grössere Bewehrungselemente führen zu weniger Überlappungen und dank der Produktion ab Coil gibt es keine Verschnitte an den Deckenränder.

Die BAMTEC® Pläne

Die Software erstellt 3 Pläne für eine reibungslose und qualitativ hochwertige Installation auf der Baustelle

Der Übersichtsplan stellt den Grundriss und die berechnete Rundstahllage dar. Er dient zur Kontrolle bei der Planung und Ausführung.

Der Fertigungsplan enthält das einzelne Element, die Stahlliste und die zugehörige Fertigungsdateibezeichnung für die Produktion.

Der Verlegeplan enthält den Grundriss, die vermassten Element-Absetzpunkte, die Element-Rollrichtungen mit – Bezeichnungen. Nach dem Verlegeplan werden die Teppiche auf der Baustelle ausgerollt.

Interessiert an BAMTEC®?

Haben Sie Interesse, BAMTEC® für eines Ihrer nächsten Bauprojekte einzusetzen?
Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen umgehend weiter

Acquire a BAMTEC Licence for the manufacture and sale of BAMTEC Reinforcement Technology.